Vertragspartner von:

Sachverständiger für:

Mitglied bei:

Energieausweise

Energieausweis für Wohngebäude

Wer benötigt einen Energieausweis für Wohngebäude?


Bestandsgebäude:

  • Dies betrifft nach §29 Abs. 1 EnEV alle Eigentümer von Wohngebäuden, im Falle der Vermietung, des Verkaufs, der Verpachtung und des Verleasens des Gebäudes oder auch nur einzelner Räume.
  • (Ausnahmen: denkmalgeschützte Gebäude (auch Ensembleschutz) und Gebäude kleiner 50 qm).

Neubau:

  • Alle Eigentümer, die ein neues Wohngebäude errichten möchten.


Checkliste für Angebotserstellung Energieausweise Wohngebäude
Checkliste_Energieausweis_allgemein_WG_2
Adobe Acrobat Dokument 16.9 KB

Energieausweis für Nichtwohngebäude (NWG)

Wer benötigt einen Energieausweis für Nichtwohngebäude?


Bestandsgebäude:

  • Nach § 29 Abs. 2 EnEV müssen Energieausweise für alle Nichtwohngebäude bei Vermietung, Leasing, Verpachtung und Verkauf dem Interessenten zugänglich gemacht werden.
    (Zu Nichtwohngebäuden gehören u.a. Büro-, Verwaltungs- und gewerbliche Betriebsgebäude aber auch Universitäts- und Hochschulgebäude, Gebäude von Sportanlagen, Theater und Kulturhallen.)

Neubau:

  • Alle Eigentümer, die ein neues Nichtwohngebäude errichten möchten.


Checkliste für Angebotserstellung Energieausweise NWG
Checkliste_Energieausweis_allgemein_NWG_
Adobe Acrobat Dokument 17.2 KB

Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Energieberatung Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.Ing. Volker Lang - Ganghoferstr. 21 - 80339 München - Mobil: 0178/1340089 - (Termine nur nach Vereinbarung).
Kontakt